Die Hartefelder Kinder singen im Krankenhaus




Am 3. 12.11, dem Samstagnachmittag vor dem dritten Advent, fuhren fast 30 Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen der St.-Antonius-Schule Hartefeld mit zwei Lehrerinnen ins Gelderner Krankenhaus. Auf Einladung des Christlichen Krankenhausdienstes wollten die Kinder den Patienten ein wenig Adventsstimmung in die Krankenzimmer bringen. In zwei Gruppen gingen die Kinder auf alle Stationen, um dort Adventslieder zu singen, allen Patienten gute Besserung zu wünschen und ihnen kleine Geschenke, die der Besuchsdienst vorbereitet hatte, zu überreichen. Zuletzt trafen sich beide Gruppe auf der Kinderstation, um gemeinsam mit den kranken Kindern „In der Weihnachtsbäckerei“ zu singen. Bei Saft und Schokolade hatten die Kinder dann viel über ihre Erfahrungen zu erzählen, aber auch über das schöne Gefühl, anderen Menschen eine große Freude bereitet zu haben.


ein Bild zurück automatisch vor ein Bild vor

zurück