Alternatives Sportfest 2010



Am 28.6.2010 fand unser alternatives Sportfest statt. Viele Eltern kamen zur Schule, um uns bei der Ausführung zu helfen. Nach einem gemeinsamen Aufwärmlied fanden die Kinder unserer Schule und der Astrid-Lindgren-Schule sich in gemischten Gruppen zusammen. Bei vielen verschiedenen Disziplinen konnten die Kinder ihre Fitness und ihr Geschick unter Beweis stellen. Aber wichtig war auch immer, dass die ganze Gruppe gemeinsam die Aufgabe bewältigen musste, die Kinder mussten also Rücksicht aufeinander nehmen und Schwächeren helfen.
Bei Wendesprint, Boulespiel, Froschspringen, Zielweitwurf und vielen anderen Übungen machten die Schülerinnen und Schüler begeistert mit. Zwischen den Stationen konnten sie sich unter einem Rasensprenger abkühlen oder einen der beiden Stände des Gesunden Frühstücks aufsuchen. Dort gab es kostenlos Getränke und leichte Speisen.
Als Abschluss des Sportfestes gab es ein großes gemeinsames Fußballspiel auf der Bürgerwiese. Nach einem kräftigen Applaus für die vielen helfenden Eltern gingen die Kinder dann müde, aber glücklich nach Hause.



zur Diashow


zurück