Preisverleihung Polizei



Große Aufregung herrschte am 11.11.2009 morgens in der Schule. Plötzlich besuchten nämlich zwei Polizisten die Klassen 1/2a und 3/4b.

Wie in jedem Jahr hatte die Polizei gemeinsam mit dem Ordnungsamt und der Anne-Frank-Schule die Fahrräder der Schüler der St.-Antonius-Schule überprüft. Kleinere Schäden an den Rädern wurden sofort behoben. Alle Kinder, deren Räder ganz in Ordnung waren, durften an einer Verlosung teilnehmen.

Deshalb kamen nun die beiden Polizisten in die Schule, denn Paul aus der Klasse 1/2a und Hanna und Julie aus der Klasse 3/4b hatten bei der Verlosung gewonnen und erhielten jetzt schöne Preise.



zur Diashow


zurück