Martinszug 2009



Wie in jedem Jahr zog St. Martin auch in diesem Jahr wieder durch Hartefeld. Die Kinder, die die St.-Antonius-Schule besuchen, hatten viele schöne Laternen gebastelt. Die Klasse 1/2a hatte Laternen mit Fischen gestaltet. Die 1/2b hatte lustige Pinguine gebastelt. In der Klasse 3/4a war das Thema Eulen. Diese Laternen haben bei der Fackelprämierung der Sparkasse den zweiten Platz belegt. Und in der 3/4b wurde das Sachunterrichtsthema Spinnen aufgegriffen und zu Laternen verarbeitet. Die Schüler der Astrid-Lindgren-Schule schließlich hatten, passend zum Namen der Schule, Pipi-Langstrumpf-Laternen gebaut.

Auch wenn das Wetter in diesem Jahr nicht so gut war, war die Freude der Kinder groß, als sich der Zug in Bewegung setzte. Nach dem Martinsfeuer mit der Martinsgeschichte, die in diesem Jahr besonders gut zu verstehen war, ging es dann weiter durchs Dorf. Und die gut gefüllte Tüte, die St. Martin dann allen Schulkindern überreichte, tröstete über manch einen Regentropfen hinweg.

Die Schüler der Klasse 3/4b haben zum Martinszug Elfchen - kurze Gedichte mit elf Worten - geschrieben. Hier ein paar besonders gelungene Beispiele:

Martin
Nicht getauft
Er hilft allen
Mit Bettler Mantel geteilt
Hilfsbereit

Martinszug
Schöne Laternen
Mit Kerzen beleuchtet
Wir singen sehr viel
Schön

Martinszug
Es regnet
Polizei sperrt ab
Hinter Martin laufen Kinder
Schön

Martin
Wir singen
Die Laternen leuchten
Das Martinsfeuer brennt hell
Schön

Martin
Hilft Armen
Alle singen Lieder
Wir gehen mit Laternen
Martinsabend

Martinszug
Es regnet
Martin zieht voran
Kinder laufen mit Laternen
Schön

Martin
Ist Christ
Er hilft Armen
Wir gehen mit Laternen
Super

Martin
Hilft Armen
Alle kriegen Martinstüten
Wir gehen mit Laternen
Laternenabend

Martin
War Soldat
Er war nett
Er half den Armen
Gut

Martinszug
Schöne Laternen
Martinslegende wird nachgespielt
Alle Kinder singen Martinslieder
Nett

Martin
Ist Christ
Er wurde Bischof
Wir laufen mit Laternen
Toll




zur Diashow


zurück