Schwimmfest 2008



Voller Spannung stürmten am Freitag, dem 18.04.08 fast hundert Kinder und über 20 Mütter und Väter in das Gelderner Hallenbad. Schnell fand jedes Kind seine Riege und stellte sich dort auf. Obwohl die Lautsprecheranlage wieder einmal muckte, reagierten alle Kinder auf Zeichen und verhielten sich sehr diszipliniert.
Zunächst musste das Schwimmbecken von allerhand Gegenständen, befreit werden, so dass das Wasser nur so schäumte, als die Kinder in Windeseile alle Dinge einzeln zu den Müttern und Vätern am Rand brachten. Vincent meinte stolz." Ich habe schon fünf Korken geschnappt. Wir haben das Becken bald sauber!"
Danach zeigten die Kinder bei verschiedenen Staffeln, dass sie schwimmen, gleiten, auf einem Brett einen Becher Wasser balancieren, auf einer Schwimmnudel reiten und Bälle vor sich hertreiben konnten. Unterbrochen wurden die Staffeln noch von einem Fangspiel, bei dem man sich durch das Lösen von Aufgaben, die nun wieder die Eltern stellen mussten, befreien konnte. Den Abschluss bildete ein Wasserballmatch zwischen den beiden Klassen 3/4. Zufrieden und erschöpft verließen um ca. 10.45 Uhr alle wieder das Schwimmbad.
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle allen Helfern und den Mitarbeitern des Hallenbades. (Gudrun Gierschner)



zur Diashow


zurück